Apps - Wer hat es erfunden?

Göttingen, 29. Oktober 2012 - Viele glauben ja, dass Apple den Begriff  "Apps" für Anwendungen erfunden hat. Flash Mobile nutzt den Begriff seit 2001, hier der Nachweis. Die App - Kühe im Weltall - war die erste App in dem Ordner. Applikationen wäre einfach zu lang gewesen.

Es gibt auch weitere Unternehmen, Hersteller und Ladenbesitzer, die den Begriff weit vor Apple iOS nutzten. Flash Mobile hat aber bereits 2001 an Apps/UIs gearbeitet, die einfach mit den Händen bedienbar sind, automatische Updates erhalten und den heutigen Lösungen sehr nahe sind. Auch Widgets im Homescreen sind bereits Jahre vor Google Android im Einsatz.

Apple hatte aber als erstes Unternehmen den Mut gehabt, den Begriff- Apps - als neue Generation von Anwendungen für tragbare Computer zu publizieren. Auch bietet das Unternehmen eine überzeugende Web App Integration an. Somit bietet Apple die derzeit beste Lösung für offene und geschlossene Systeme. Der Begriff  - Apps - muss aber Open Source sein und lässt sich nicht patentieren.

...
RATING: Auch Standard & Poor's senkt Nokia-Rating auf Ramsch-Niveau - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/rating-auch-standard-und-poors-senkt-nokia-rating-auf-ramsch-niveau_aid_744278.html

(c) 2012 Flash Mobile - Germany - Nick Damme